Erstellt am: 20.11.2009, Autor: jkla

Cessna liefert Citation Mustang an die ägyptische EAA

CR Cessna, Citation Mustang

Der Flugzeughersteller Cessna gab am 16. November auf der Dubai Airshow bekannt, die erste Citation Mustang an die Egyptian Aviation Academy (EAA) auszuliefern.


Insgesamt werden vier Citation Mustang an die EAA ausgeliefert. Innerhalb dieses Monats, sollen die restlichen drei Flugzeuge übergeben werden. Die EAA wird damit der erste Ausbildungsverband für Piloten im Nahen Osten, welcher den Einstiegsjet von Cessna verwendet. Zuvor hatte die älteste Flugschule im Nahen Osten sehr gute Erfahrungen mit der Cessna 172 als Schulungsflugzeug gesammelt. Laut General Pilot Hassan M. Hassan, Präsident und Geschäftsführer der EAA, ist die Einführung der Cessna Citation Mustang der nächste Schritt um Flugtraining auf höchstem Niveau für Kunden im Nahen Osten und im östlichen Mittelmeerraum anzubieten. Trevor Esling, Vizepräsident von Cessna International Sales, gab bekannt, dass seit April 2007 mehr als 250 Mustangs verkauft worden seien und die Auslieferung der Flugzeuge an die EAA würde die hohe Performance und die Tauglichkeit des Flugzeuges für die Pilotenausbildung nur unterstreichen.
Bis jetzt ist die Mustang in 60 Ländern zertifiziert und die bisher verkauften Mustangs haben ein Studentotal von 55.000. Die Cessna Citation Mustang ist sechssitzig und hat eine Höchstgeschwindigkeit von 630 km/h, die Reiseflughöhe beträgt maximal 12.497 Meter.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top