Erstellt am: 24.06.2014, Autor: rk

Cessna Citation M2 erhält EASA Zulassung

Cessna Citation M2

Der US amerikanische Flugzeugbauer Cessna konnte am 23. Juni 2014 von der europäischen Luftfahrtbehörde EASA die Zulassungsurkunde für die Cessna Citation M2 entgegennehmen.

Cessna hat die Citation M2 im September 2011 als Ersatz für die Citation CJ1+ lanciert. Die Citation M2 ist am 9. März 2012 in Wichita zum Jungfernflug gestartet und konnte im Dezember 2013 die US amerikanische FAA Zulassung entgegennehmen, nun ist der Jet auch in Europa zertifiziert.
Die Citation M2 ist für vier bis sechs Passagiere ausgelegt und wird von zwei leistungsfähigen FJ44-1AP-21 Triebwerken angetrieben. Bei der Avionik hat Cessna ein Garmin G3000 eingebaut, das alle Pilotenwünsche optimal abdeckt. Die Maschine erreicht bei einer Reisegeschwindigkeit von 748 km/h Nonstop Reichweiten von bis zu 2.900 Kilometern. Die maximale Reiseflughöhe liegt bei der M2 wie bei der CJ1+ bei 41.000 Fuss.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top