Erstellt am: 18.08.2015, Autor: rk

Business Jet kollidiert mit Cessna 172

BAE Systems Saberliner

BAE Systems Saberliner (Foto: Alan Radecki Akradecki)

Am Sonntag, den 16. August 2015, ist ein Sabreliner Business Jet im Anflug auf den Brown Field Municipal Airport im kalifornischen San Diego mit einer Cessna 172 im Flug zusammengestoßen, alle fünf Personen in den beiden Flugzeugen sind dabei ums Leben gekommen.

An Bord des zweistrahligen North American Rockwell Sabreliner befanden sich vier Personen, in der Cessna 172 befand sich lediglich ein Pilot und keine Passagiere. Beide Flugzeuge befanden sich laut Aussagen der US-amerikanischen Unfallermittlungsbehörde (NTSB) im Anflug auf den Brown Field Municipal Airport. Der Zusammenstoß ereignete sich um 11:00 Lokalzeit rund 3,2 Kilometer nordöstlich des Flugplatzes.

Warum es zu dem Zusammenstoß gekommen ist, ist Gegenstand der Ermittlungen.

Der North American Rockwell Sabreliner gehörte BAE Systems, die Immatrikulation und Baunummer hat die Untersuchungsbehörde NTSB noch nicht veröffentlicht.

Bei der Cessna 172 handelte es sich um ein einmotoriges Kolbenmotorflugzeug, das sich auf einem Überlandflug befand. Die Immatrikulation wurde ebenfalls noch nicht bekanntgegeben.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top