Erstellt am: 13.03.2017, Autor: js

Breitling DC-3 zu Weltumrundung gestartet

Breitling Douglas DC-3

Breitling Douglas DC-3 (Foto: Breitling)

Just an ihrem 77. Geburtstag, am 9. März 2017, ist die Breitling Douglas DC-3 HB-IRJ als ältestes Flugzeug überhaupt in Genf zu ihrer Weltumrundung gestartet.

Den ersten offiziellen Stopp hat sie am 10. März in Zagreb eingelegt. Dabei ist die Schweizer DC-3 von zwei MiG-21 der kroatischen Luftwaffe in der Luft abgefangen worden. Es war eine tolle Empfangsgeste. Am Sonntag wurde die Reise nach Athen fortgesetzt. Nach weiteren 200 Flugstunden soll die Legende der Lüfte nach der Weltumrundung pünktlich zur Breitling Sion Air Show im September in die Schweiz zurückkehren. Der Flug kann auf Facebook (Breitling DC-3 World Tour) verfolgt werden. In der Aprilausgabe von SkyNews.ch erscheint eine grosse Reportage über dieses einzigartige Vorhaben.

SkyNews

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top