Erstellt am: 22.08.2019, Autor: ps

20 Jahre DC Aviation

DC Aviation Hangar Stuttgart

DC Aviation Hangar Stuttgart (Foto: DC Aviation)

Mit höchsten Ansprüchen an Sicherheit und Serviceleistungen hat DC Aviation mit Hauptsitz am Flughafen Stuttgart seine 20-jährige Erfolgsgeschichte geschrieben.

Im ersten Kapitel seiner Firmengeschichte startet DC Aviation als 100%ige Tochtergesellschaft eines führenden Automobilherstellers: 1998 gegründet, nahm die Fluggesellschaft Mitte 1999 den operativen Betrieb auf. Zunächst sorgten je zwei Learjet 60 und Challenger 604 für die Mobilität der Konzernführung. Ab Januar 2000 stellte zusätzlich ein Airbus A 319 Corporate Jetliner die Verbindung zwischen den Konzernzentralen sicher: Sieben Jahre lang führte DC Aviation fünfmal in der Woche Shuttle-Flüge zwischen Stuttgart und Pontiac/Detroit durch.

2007 beginnt das zweite Kapitel der Firmengeschichte - mit beeindruckendem Wachstum

Im Januar 2007 kauft die Beteiligungsgesellschaft Aton GmbH des Unternehmers Lutz Helmig das Unternehmen und im Mai 2007 entsteht der heutige Firmenname „DC Aviation“ im Rahmen der Fusion mit der Saarbrücker Privatfluglinie Cirrus Aviation. Im Jahr 2011 folgt ein wichtiger Schritt für die internationale Präsenz durch ein Joint Venture mit der Al-Futtaim-Gruppe am Flughafen Dubai. 2016 rundet DC Aviation das breite Leistungsangebot mit einer Betreiberlizenz für den kommerziellen Betrieb von Helikoptern ab. Heute betreibt das Unternehmen 27 Flugzeuge und zwei Helikopter, beschäftigt rund 330 Mitarbeiter und verfügt neben dem Hauptsitz in Stuttgart über Standorte in Dubai, Malta, Moskau und Paris. Mit einem Leistungsportfolio, das von Aircraft Management über Business Jet -Charter, Wartung von Business Jets und Aircraft Handling bis hin zu strategischer und luftfahrtrechtlicher Beratung reicht, bietet DC Aviation heute ein komplettes Portfolio auch für anspruchsvollste Flugzeugeigner. Michael Kuhn, CEO von DC Aviation fasst die Positionierung des Unternehmens so zusammen: „Mit unseren umfassenden Dienstleistungen aus einer Hand sind wir in Deutschland einzigartig und durch unsere Standorte auch im internationalen Wettbewerb für die Zukunft glänzend aufgestellt. Als einer der führenden Anbieter versteht DC Aviation die Wünsche international agierender Geschäftskunden.“

Autark bei der Wartung, kompromisslos bei der Sicherheit – der Erfolg von DC Aviation hat gute Gründe

In einem der branchenweit größten Hangars wartet das Unternehmen alle Flugzeugmuster vom Airbus A319 CJ über die Gulfstream G650 bis hin zu Cessna Citation XLS+ selbst. Auf 5.000 m² stehen mehr als 80 hoch qualifizierte Techniker für sämtliche Line- und Base-Maintenance-Leistungen zur Verfügung. Mit dem nach EASA Part-145-zertifizierten Instandhaltungsbetrieb bietet DC Aviation den eigenen Kunden maximale Zuverlässigkeit und Diskretion. Dieses Leistungsportfolio hat sich inzwischen zu einem eigenen Geschäftsfeld entwickelt: Die überzeugenden Maintenance-Leistungen werden auch zunehmend von externen Kunden in Anspruch genommen.

Der hohe Sicherheitsanspruch hat dazu beigetragen, dass DC Aviation über sein 20-jähriges Bestehen hinweg eine makellose Sicherheitsbilanz vorweisen kann. Im vergangenen Jahr wurde das Unternehmen von der European Business Aviation mit dem „EBAA Diamond Award of Merit“ für mehr als 100.000 Stunden sicheren Flugverkehr ausgezeichnet, den bisher nur wenige Businessjetbetreiber erhalten haben. Vor wenigen Wochen erhielt DC Aviation zudem die Zertifizierung gemäß dem International Standard for Business Aircraft Operations (IS-BAO). Michael Kuhn sieht das als klare Bestätigung für die besondere Professionalität und Qualität des deutschen Marktführers: „Wir sind überaus stolz auf diesen weiteren Meilenstein. Er verdeutlicht das hohe Sicherheitsbewusstsein in unserem Unternehmen und die große Kompetenz des gesamten Teams.“

Eine weitere Stärke von DC Aviation ist strategische und luftfahrtrechtliche Beratung. Ob es um die Auswahl des optimalen Jets für die individuellen Anforderungen des Kunden geht, um die Verbesserung der Effizienz oder um die korrekte Erfüllung der zunehmenden komplexen rechtlichen und betriebsrelevanten Vorschriften – das Unternehmen versteht sich auch in diesen Fragen als ganzheitlicher Leistungspartner seiner Kunden.

DC Aviation Group

DC Aviation entstand im Jahre 2007 aus der früheren DaimlerChrysler Aviation, einer 1998 gegründeten Tochter der DaimlerChrysler AG. Mit Niederlassungen in Dubai und Malta sowie Repräsentanzen in Moskau und Paris wächst ihre internationale Präsenz stetig weiter. Während ihrer 20-jährigen Unternehmensgeschichte hat DC Aviation umfassende Erfahrungen im Bereich Flugzeugmanagement gesammelt. Heute bietet DC Aviation ein komplettes Dienstleistungsportfolio von Flugzeugmanagement über Flugzeugcharter bis hin zur Wartung von Geschäftsflugzeugen und Abfertigungsdiensten an. Zur Flotte gehören die Cessna Citation XLS+, Langstreckenjets wie die Gulfstream G650 und Großraumjets wie der Airbus 319 CJ. Im März 2016 hat DC Aviation ihre Betriebsgenehmigung um den kommerziellen Einsatz von Hubschraubern erweitert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top