Erstellt am: 09.06.2021, Autor: ncar

Atlas überholt und vermittelt Phenom 100E

Atlas Air Service Embraer Phenom 100E

Atlas Air Service Embraer Phenom 100E (Foto: Atlas Air Service)

Atlas Air Service konnte im Kundenauftrag eine Embraer Phenom 100E mit Baujahr 2014 erfolgreich vermitteln.

Zunächst wurde ein Vermittlungsvertrag mit dem Besitzer aus dem Nahen Osten geschlossen und das Flugzeug weltweit vermarktet. Mit einem Interessenten aus Osteuropa konnte letztendlich ein Kaufvertrag abgeschlossen werden. 

In diesem Rahmen hat Augsburg Air Service, Tochterunternehmen der Atlas Air Service AG, das Flugzeug nach den individuellen Wünschen des Kunden teilweise überholt: Eine moderne Komplettlackierung konnte am Flughafen Augsburg (EDMA) nach den Wünschen des Kunden umgesetzt werden. 

Im Innenbereich des Flugzeugs wurden sowohl die Sitze mit neuem Leder überzogen und als auch die Teppiche komplett erneuert. Die Kabineninnenwände konnten dazu ebenfalls farblich angepasst werden. 

Für die einzelnen Überarbeitungsschritte war eine Teilzerlegung für die Innen- und Außenwiederaufbereitung erforderlich. Die umfangreiche Teilrenovierung konnte, inklusive neuem Design und überarbeiteter Innenausstattung, nach individuellen Wünschen des Kunden in nur zehn Wochen umgesetzt werden.

Im April wurde das Flugzeug an seinen neuen, stolzen Besitzer in Augsburg übergeben, der das Flugzeug in seinem Unternehmen im Werksverkehr innerhalb Europas einsetzt. 

Atlas Air

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top