Erstellt am: 07.07.2022, Autor: rk

Weitere Eurofighter für Spanien

Spanish Air Force Eurofighter

Spanish Air Force Eurofighter (Foto: Air Force Spain)

Spanien hat während der ILA in Berlin einen Vertrag über zwanzig Eurofighter unterzeichnet, der Auftragswert wird mit 2 Milliarden Euro angegeben.

Das spanische Kabinett hat diesen Kauf bereits Ende 2021 abgesegnet, dabei geht es um 16 Einsitzer und vier Doppelsitzer. In den Kaufvertag wurden auch 48 Eurojet EJ200 Treibwerke eingehandelt. Die zwanzig neuen Eurofighter werden in Spanien endgefertigt und sollen ab 2026 zur Flotte stossen.

Die zwanzig zusätzlichen Eurofighter sollen als Ersatz für die F/A-18 Hornet auf den kanarischen Inseln verwendet werden. Ab 2025 müssen die F/A-18 der spanischen Luftstreitkräfte altersbedingt langsam ersetzt werden. Der Ersatz für die Flugzeuge auf den Kanaren erfolgt im Rahmen des Halcón Projekts. Spanien ist einer der vier Partner im Eurofighter Programm und hat 70 Eurofighter im Dienst.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top