Erstellt am: 05.06.2014, Autor: rk

US-amerikanischer Kampfjet abgestürzt

US Marine Corps Harrier

Gestern Nachmittag ist ein AV-8B Harrier II rund 145 Kilometer östlich von San Diego in Imperial City über einem Wohngebiet abgestürzt, dabei blieb es glücklicherweise nur bei Sachschaden an ein paar Häusern.

Der US Marine Corps Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten, er musste zur Beobachtung jedoch ins Spital eingeliefert werden. Bei der abgestürzten Maschine handelte es sich um einen Harrier AV-8B Senkrechtstarter, der in Yuma, Arizona stationiert war und sich auf einem regulären Übungseinsatz befand. Warum die Maschine abgestürzt ist, muss eine Unfalluntersuchung zeigen. Bereits am 9. Mai 2014 ist ein Harrier AV-8B von Yuma abgestürzt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Boeing meldet starke Zahlen. Airbus mit neuem Auslieferungsrekord. CSeries erfährt weitere Verzögerung. Rafale wird noch leistungsfähiger. Indien lässt Airbus A380 zu.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top