Erstellt am: 24.02.2009, Autor: rk

US Air Force möchte weitere F-22 beschaffen

Foto: USAF F-22 RaptorBis heute hat die amerikanische Luftwaffe 183 F-22 Raptor bestellt, jetzt möchte sie einen weiteren Auftrag platzieren.

 
Wenn es nach der amerikanischen Generalität gehen würde, dann hätte man schon lange weitere F-22 Raptors bestellt. Die US Air Force muss aber zuerst einen Antrag an den Verteidigungsminister Robert Gates stellen, der nicht unbedingt zu den Freunden des Raptor Programm gehört. Er hält den ersten Fighter der fünften Generation als zu teuer und tut sich daher schwer mit dem Preis/ Leistungsverhältnis. Ein F-22 Raptor schlägt momentan mit Kosten von rund 350 Millionen US Dollar zu Buch. Trotz der hohen Wirksamkeit dieses modernsten Luftüberlegenheitsjägers scheinen die Kosten selbst für die finanzkräftige USA zu hoch zu sein. Die US Air Force wäre bei einer Erhöhung der Bestände bereit bei andern Rüstungsprogrammen den Rotstift anzusetzen.
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top