Erstellt am: 12.03.2013, Autor: bgro

US Air Force bestätigt A-29 Super Tucano

Embraer, Super Tucano

Die US Air Force wird für ihr Light Air Support (LAS) Programm den A-29 Super Tucano aus Brasilien beschaffen. Dieser Entscheid wurde bereits einmal gefällt und musste aufgrund von Einsprachen überdenkt werden.

Die US Air Force sucht seit drei Jahren ein leichtes Erdkampfflugzeug, das ausländischen Partnern zur Verfügung gestellt werden soll. Der Kauf von 20 A-29 Super Tucanos wurde bereits im Dezember 2011 bekannt gegeben, nach einer Einsprache von Hawker Beechcraft wurde die Ausschreibung noch einmal aufgelegt. Embraer hat zusammen mit dem US Partner Sierra Nevada Corporation (SNC) nun zum zweiten Mal gewonnen. Die USA will vorerst 20 A-29 Super Tucanos zu einem Fixpreis von 427 Millionen US Dollar beschaffen. Beechcraft hat bei der US Air Force erneut gegen diese Entscheidung opponiert.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top