Erstellt am: 05.02.2013, Autor: bgro

Spanien offeriert Eurofighter an Peru

Spanish Air Force, Eurofighter Typhoon

Spanien hat an Peru achtzehn gebrauchte Eurofighter aus der Tranche 1 offeriert, die Maschinen sollen zu einem Stückpreis von rund 61 Millionen US Dollar verkauft werden.

Die angebotenen Maschinen dienen bereits in der spanischen Luftwaffe und sind Flugzeuge aus der Tranche 1, die hauptsächlich als Luftüberlegenheitsjäger eingesetzt werden und nur über sehr eingeschränkte Luft-Boden-Fähigkeiten verfügen. Die Maschinen haben rund 600 Flugstunden auf dem Buckel und könnten für viele weitere Jahre uneingeschränkt eingesetzt werden. Peru hat Anfragen für den Eurofighter Typhoon, die Boeing F/A-18E/F Super Hornet, den Dassault Rafale, die MiG-35, den Saab Gripen NG und den Sukhoi Su-30/35 eingeholt.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top