Erstellt am: 14.10.2015, Autor: js

Schweizer FA-18D Hornet abgestürzt

Schweizer F/A-18 Formation

Schweizer F/A-18 Formation (Foto: Schweizer Luftwaffe)

Im gemeinsamen Trainingsraum EUC 25 der Schweiz und Frankreich ist heute Vormittag südöstlich der Stadt Besançon eine zweisitzige FA-18 der Schweizer Armee mit einem Besatzungsmitglied an Bord abgestürzt.

Warum die FA-18D Hornet heute Vormittag abgestürzt ist, ist laut Aussagen der Schweizer Luftwaffe noch nicht bekannt. Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten, zog sich dabei jedoch Verletzungen zu, er befindet sich in Spitalpflege. Die Maschine war heute Morgen zu einem Übungseinsatz in Payerne gestartet und aus noch nicht bekannten Gründen südöstlich von Besançon abgestürzt.

Eine Untersuchung durch die französischen und schweizerischen Behörden wurde laut Angaben der Schweizer Luftwaffe bereits aufgenommen. Weitere Informationen liegen zurzeit nicht vor.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top