Erstellt am: 18.01.2013, Autor: rk

Schwedens Regierung genehmigt Kauf von 60 Gripen

Saab Gripen Demo

Schwedens Parlament hat am 17. Januar 2013 den Vorschlag der Streitkräfte zur Beschaffung von 60 Saab Gripen der neusten Generation gutgeheißen.

Schweden will ab 2018 den neuen Gripen in ihre Luftwaffenbestände aufnehmen, die Beschaffung sieht den Kauf von 60 Gripen E/F Kampfjets vor. Die letzten Flugzeuge dieses Beschaffungsloses sollen bis Ende 2027 ausgeliefert werden. Schwedens Reichstag hat dem Kauf von 40 bis 60 Gripen Jets der neusten Generation bereits im Dezember mit großer Mehrheit zugestimmt.
 
Für Saab ist dies ein gutes Zeichen für das Gripen Programm, mit dem Auftrag von Schweden und den 22 Jets für die Schweiz kann die Produktion für weitere fünfzehn Jahre aufrecht erhalten werden.
 
Die Schweiz will  ebenfalls 22 Gripen E Kampfjets kaufen. Für die Schweizer Luftwaffe bietet der Kauf des Gripen viele Vorteile, zusätzliche Wünsche können zusammen mit der schwedischen Luftwaffe direkt bei Saab angebracht werden und der mögliche Know How Transfer für Teile unserer Industrie und der Luftwaffe sollte von den regierenden Schweizern ebenfalls nicht unterschätzt werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top