Erstellt am: 19.12.2022, Autor: rk

Schwedens Gripen werden modernisiert

Saab Gripen C Swedish Air Force

Saab Gripen C Swedish Air Force (Foto: Saab)

Saab hat von der schwedischen Luftwaffe und deren Beschaffungsbehörde FMV einen Auftrag für die Modernisierung ihrer Saab Gripen C und D Flotte erhalten.

Das Auftragsvolumen wird von Saab auf 3,5 Milliarden schwedische Kronen (340 Millionen USD) beziffert. Die Vertragslaufzeit liegt zwischen 2023 und 2029. Die Gripen C/D werden ein modifiziertes Triebwerk erhalten, diese Verbesserung wird bei dem Gripen C/D zu besseren Flugleistungen führen. In das Modernisierungspaket gehören auch kampfwertgesteigerte Waffenrechner und ein neues Radar. Diese Verbesserungen führen auch dazu, dass die Gripen C/D besser mit dem modernsten Gripen E/F im Verbund arbeiten können. Schwedens Luftstreitkräfte verfügen momentan über 71 Gripen C Einsitzer und 23 Gripen D Zweisitzer.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top