Erstellt am: 20.03.2008, Autor: rk

Schweden kauft Transportkapazitäten ein

C-17 Globemaster

Das schwedische Verteidigungsministerium wird sich an den Boeing C-17 Transportern, die durch 14 andere  Staaten betrieben werden, beteiligen.

Die schwedische Armee stellte bereits öfters fest, dass sie über zu wenig Transportkapazitäten verfügen würde. Zusammen mit 14 weiteren Staaten werden zukünftig 3 Boeing C-17 Globemaster Langstrecken Militärtransporter betrieben. Schweden wird jährlich 550 Stunden zu einem Preis von etwa 200 Millionen Schwedischen Kronen nachfragen. In dem Pool der C-17 Benutzer sind folgende Länder: Bulgarien, Estland, Finnland, Italien, Litauen, Lettland, Holland, Norwegen, Polen, Slowenien, Schweden, Tschechien, Ungarn und die USA.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top