Erstellt am: 17.12.2009, Autor: rk

Russische Fencer aufgefrischt

Archiv: RK, Su-24 Fencer

Suchoi konnte im Dezember das Modernisierungsprogramm bei den russischen Su-24 Fencer Bomber abschliessen.

Der Auftrag zur Auffischung der russischen Angriffsflugzeuge vom Typ Su-24M2 Fencer wurde über die letzten drei Jahre durch Suchoi (NAPO) im Werk Novosibirsk ausgeführt. Die russische Luftwaffe operierte etwa 260 alternde Überschallbomber vom Typ Su-24, Suchoi gab nicht bekannt, wie viele dieser Maschinen auf den neuen Standard gebracht wurden. Der Upgrade umfasste eine neue Cockpitinstrumentierung mit einer zeitgemässen Navigationsausrüstung und einem Helmzielzuweisungssystem, damit die neusten steuerbaren Waffen von dieser Plattform eingesetzt werden können. Die Schwenkflügel Bomber Su-24 Fencer stammen aus den 1970er Jahren und waren in der Klasse der General Dynamics F-111 positioniert.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: November Verkehrszahlen von Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. Pilatus Aircraft mit grossem Verkaufserfolg. Emirates übernimmt sechsten Airbus A380. Airbus Military A400M absolvierte Erstflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top