Erstellt am: 11.02.2022, Autor: rk

Rafale Kampfjets für Indonesien

Dassault Rafale (Foto: Dassault Aviation)

Dassault Rafale (Foto: Dassault Aviation)

Dassault kann sich über einen weiteren Exportkunden für den Rafale Kampfjet freuen, Indonesien hat 42 Maschinen dieses kampfstarken Franzosen bestellt.

Im Beisein der französischen Verteidigungsministerin Florence Parly und des indonesischen Verteidigungsministers Prabowo Subianto unterzeichneten Eric Trappier, Präsident und CEO von Dassault Aviation, und Air Vice Marshal Yusuf Jauhari, Leiter der Beschaffungsagentur des indonesischen Verteidigungsministeriums, am 10. Februar 2022 bei einer Zeremonie in Jakarta den Vertrag für den Kauf von 42 Rafale-Flugzeugen der neuesten Generation durch Indonesien. Das Vertragsvolumen erreicht einen Betrag von 8,2 Milliarden US-Dollar.

Die Beschaffung der Rafale für die Tentara Nasional Indonesia Angkatan Udara (Luftwaffe der indonesischen Nationalarmee) umfasse eine „schlüsselfertige“ Komplettlösung, die sich um ein Gesamtpaket drehe, das die Ausbildung der Besatzungen, die logistische Unterstützung zur Unterstützung des Betriebs mehrerer indonesischer Luftwaffenstützpunkte sowie ein Trainingszentrum mit zwei Missionssimulatoren umfasst, teilt Dassault weiter mit.

Die Rafale werde aufgrund ihres Omnirole-Charakters ein Instrument der Souveränität und operativen Unabhängigkeit darstellen, das Indonesien in seiner Rolle als wichtige Regionalmacht bestärken werde, heißt es weiter.

SkyNews

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top