Erstellt am: 08.03.2022, Autor: ps

Polen liefert keine MiG-29 an Ukraine

MiG-29 Luftwaffe Polen

MiG-29 der polnischen Luftwaffe (Foto: Luftwaffe Polen)

Die US-amerikanische Regierung arbeitet an der Möglichkeit, dass NATO-Partner Teile ihrer MiG-29 Flotte an die Ukraine liefert, Polen wird keine Jets abgeben.

Der russische Angriffskrieg gegen die ukrainischen Nachbarn geht mit unverminderter Härte weiter und die Ukraine sucht händeringend nach militärischer Unterstützung. Eine Möglichkeit wäre die Lieferung von MiG-29 Fulcrum Kampfflugzeugen aus Polen und Rumänien, damit könnte die ukrainischen Luftreitkräfte mit Kampfflugzeugen aus russischer Produktion verstärkt werden.

Die US-amerikanische und europäische Regierung hat während den vergangenen Tagen die Möglichkeit geschaffen, dass MiG-29 aus NATO-Ländern an die Ukraine übergeben werden könnten. Polen will seine MiG-29 jedoch nicht abgeben, das polnische Verteidigungsministerium erklärte am Sonntag über Twitter: "Wir werden keine Kampfjets in die Ukraine liefern und auch nicht erlauben, unsere Flughäfen zu nutzen. Wir helfen dafür in vielen anderen Bereichen".

Polen sieht sich momentan nicht in der Lage, einen Teil seiner Kampfkraft abzugeben, die Lage scheint viel zu angespannt zu sein. Das polnische Verteidigungsministerium fürchtet dabei den Umstand, dass die USA nicht in der Lage sind, die MiG-29 rasch mit F-16 Fighting Falcon zu ersetzen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top