Erstellt am: 25.01.2013, Autor: rk

PAK-FA T-50 absolviert ersten Langstreckenflug

PAK-FA T-50 first longrange flight

Am 17. Januar 2013 startete der vierte PAK FA T-50 Prototyp auf dem Werksflugplatz in  Komsomolsk am Amur zum Überführungsflug nach Zhukovski bei Moskau, es handelt sich dabei um den ersten Langstreckenflug dieses Typs.

Am Steuer der Maschine sass Testpilot Sergey Bogdan, der eine zentrale Rolle im Flugtestprogramm des ersten russischen Kampfjets der fünften Generation einnimmt. Der PAK-FA T-50 absolvierte den 7.000 Kilometer langen Überführungsflug mit zwei Zwischenlandungen in Abakan und Chelyabinsk, bevor die Maschine sicher auf dem Flughafen Zhukovski beim Flugtestzentrum M.M.Gromov landete.
 
Das Flugtestprogramm beim PAK-FA T-50 hat am 29. Januar 2010 mit dem Jungfernflug des ersten Prototyps begonnen, mittlerweile sind vier Maschinen in das Testflugprogramm eingebunden. Die Truppeneinführung ist für das Jahr 2016 geplant.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top