Erstellt am: 21.10.2008, Autor: rk

NATO Kampfflugzeuge über dem Baltikum

CR US Air Force, F-15C

Im Rahmen der Luftpolizeilichen Überwachung des Luftraumes über dem Baltikum durch befreundete NATO Länder, nehmen an der Übung bis zu 15 NATO Flugzeuge aus den baltischen Staaten, Dänemark, Polen und den Vereinigten Staaten teil.

Die drei Staaten Estland, Lettland und Litauen sind nicht in der Lage ihren grossen Luftraum aus eigener Kraft zu überwachen, deshalb entschied man sich diese Aufgabe den befreundeten NATO Ländern zu übertragen. Seit 2004 entsendet die NATO in einem drei Monate dauernden Turnus Jagdflugzeug nach Litauen. Die Kampfflugzeuge sind auf der Luftwaffenbasis Zokniai stationiert und sorgen dafür, dass Luftraumverletzungen frühzeitig erkannt und abgewendet werden können. Im Rahmen dieses Abkommens üben die befreundeten Luftwaffen regelmässig über dem Hoheitsgebiet der drei baltischen Länder, die früher zu dem grossen Nachbarn Russland gehörten. Momentan sind Einheiten der US Air Force mit F-15C Jagdflugzeugen in Zokniai stationiert.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top