Erstellt am: 17.01.2012, Autor: rk

Mirage 2000D und F-15 Eagle abgestürzt

Dassault Mirage 2000N

Eine Mirage 2000 der französischen Luftwaffe und eine F-15S Eagle der Royal Saudi Air Force sind während eines Übungsfluges in der Luft zusammengestossen und abgestürzt, die Insassen beider Kampfjets konnten sich mit dem Schleudersitz retten.

Frankreichs Luftwaffe nimmt mit drei Mirage 2000D und drei Rafale Kampfjets an der Übung Greenshield in Saudi Arabien teil, während dieser Übung kam es zu dieser mid-air-collision. Frankreichs Luftwaffe bestätigte, dass sich die beiden Insassen des Mirage Doppelsitzers nur leichte Kratzer durch den Schleudersitzausstieg zugezogen hätten. Wie es zu dem Unfall kam, sei Gegenstand einer eingeleiteten Untersuchung. Der Unfall ereignete sich am Samstag Nachmittag, den 14. Januar 2012, die beiden Maschinen sind nach Angaben der Saudischen Luftwaffe kurz nach dem Start auf der Tabuk Air Force Base aneinander geraten.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top