Erstellt am: 01.03.2012, Autor: rk

Mirage 2000 erhält Zusatzaufgabe

Armée de L`Air, Mirage 2000DFür die elektronische Kriegsführung und Aufklärung sind bei der Armée de l`Air hauptsächlich die Mirage F1CR zuständig, in Zukunft werden diese Aufgaben den Mirage 2000D übertragen.

Thales wurde mit der Integration des ASTAC Behälters an die Mirage 2000D betraut, dieser 400 Kilogramm schwere externe Behälter wird bei der Mirage F1CR eingesetzt und für die taktische Aufklärung über dem Gefechtsfeld eingesetzt. Die Integration des Behälters soll bis 2014 abgeschlossen sein, da die Mirage F1 ab diesem Zeitpunkt ausser Betrieb genommen werden. Frankreich betreibt momentan noch rund 17 Mirage F1CR, dieser Kampfjet folgte in den 1970er Jahren auf die äusserst erfolgreiche Mirage III.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top