Erstellt am: 19.08.2010, Autor: rk

MiG-31 Foxhound hochgerüstet

MiG-31 Foxhound

Der Mach drei schnelle Langstreckenabfangjäger MiG-31 der russischen Luftstreitkräfte wurde auf einen neuen Standard gebracht.

Aus russischen Luftwaffenkreisen war zu erfahren, dass die MiG-31 Nachrüstung zur MiG-31BM abgeschlossen wurde. Die MiG-31 wurde mit einer modernen Avionik und zeitgemässen digitalen Datenkommunikationseinrichtungen nachgerüstet. Neben neuen Farbdisplays im Cockpit wurden die Maschinen auch mit einem leistungsfähigeren Radar und moderneren Computer ausgerüstet, die es möglich machen modernere Luft-Luft-Lenkwaffen mitzuführen. Die modernisierte MiG-31MB kann jetzt auch die AS-17 Krypton Anti-Radar-Lenkwaffe mitführen.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Qantas mit Gewinn. Airbus erhöht Produktionsrate. F-22 Raptor Produktionseinrichtungen werden konserviert. 100 Jahre Luftfahrt in der Schweiz im Verkehrshaus.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top