Erstellt am: 01.12.2009, Autor: rk

Meilenstein im EA-18G Growler Programm

CR Boeing, EA-18G Growler

Boeing kann die Produktion der modernen ELOKA Plattform EA-18G Growler auf die normale Produktionsrate hochfahren.
 
Bisweilen ist die Produktion der elektronischen Stör- und Aufklärungsflugzeuges für die US Navy im Low Rate Initial Production Modus recht gemächlich abgelaufen. Jetzt hat das amerikanische Verteidigungsministerium die Erlaubnis erteilt, dass die Fertigung auf das normale Produktionstempo hinaufgeschraubt werden darf. Bei diesem Tempo können pro Jahr 20 EA-18G Growler produziert werden. Der Growler basiert auf der FA-18EF Super Hornet aus dem Block II und wird bei der US Navy den EA-6B Prowler ersetzten, der seit 1971 im Einsatz steht.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France nimmt Liniendienst mit Airbus A380 auf. A400M Militärtransporter tastet sich zum Erstflug. A380 absolvierte Flughafen Test in La Reunion, im Januar besucht der Super Jumbo Zürich. Kurzgeschichte der Patrouille Suisse.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top