Erstellt am: 05.11.2009, Autor: rk

M-346 Master gut unterwegs

CR Alenia Aermacchi, M-346 Master Formation

Der Lead-In Jettrainer von Alenia Aermacchi absolvierte kürzlich seinen 1000sten Flug, das Interesse an der Maschine ist gross.

Im Testprogramm für den neuen Jettrainer sind drei Maschinen involviert, der 1000ste Flug kam Prototyp Nummer drei zu Teil. Der M-346 könnte wegen seines Leistungspotentials zu einem Marktrenner in der Sparte der Trainingsmaschinen für die fortgeschrittene Pilotenausbildung werden, kein anderer Trainer in dieser Klasse kommt momentan an das Leistungsspektrum dieser Maschine. Bereits 40 Piloten der italienischen Luftwaffe hatten die Gelegenheit den Master zu fliegen, auch 70 ausländischen Militärpiloten wurde die Gelegenheit gegeben, sich von dem Leistungspotential des M-346 ein Bild zu machen. Im Dezember 2008 durchbrach der Master erstmals die Schallmauer.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France übernimmt ersten Airbus A380. IATA sieht ersten Lichtblick. Lufthansas Airbus A380 absolvierte im Oktober seinen Jungfernflug. Erfolgreicher Senkrechtstarter.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top