Erstellt am: 16.02.2012, Autor: rk

Lockheed Martin präsentiert F-16V

Lockheed Martin, F-16CAn der Singapore Air Show 2012 präsentiert Lockheed Martin eine weitere modernisierte F-16 Fighting Falcon, die F-16V soll dem erfolgreichsten Kampfjet der letzten Jahrzehnte für viele weitere Jahre einen Platz im eng umworbenen Kampfflugzeugmarkt sichern.

 
Lockheed Martin kann die F-16 Produktionsstrasse noch bis 2016 in Betrieb halten, möchte den Jet jedoch weiterhin verkaufen und produzieren. Die frisch aufgelegte F-16V Viper wartet mit einem schnelleren Missions- und Waffenrechner, einem neuen AESA Radar (Active Electronic Scanned Array) und einem moderneren Cockpit auf, diese Komponenten sind auch Bestandteil der meisten Nachrüstungsprogramme älterer F-16 Jets. Die Viper ist eine Weiterentwicklung der F-16 aus dem Block 60 Standard und soll die Zusammenarbeit zwischen den modernsten Kampfflugzeugen der fünften Generation garantieren.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top