Erstellt am: 11.02.2009, Autor: rk

Lockheed Martin liefert weiteren C-5M

USAF, C-5M Testbed

Am Montag konnte die amerikanische Luftwaffe den zweiten von drei C-5M Testflugzeugen bei Lockheed Martin abholen.

Anlässlich einer kleinen Feier konnte am Montag, dem 9. Februar, im Werk Marietta von Lockheed Martin der zweite vollständig modernisierte C-5M Grosstransporter zur Flugerprobung an die US Air Force übergeben werden. Die bestehende Galaxy Flotte wird in zwei Stufen modernisiert, zuerst kriegen die strategischen Grosstransporter eine neue Avionik und zeitgemässe Navigations-Systeme , nach dieser Modifikation werden Teile der Flotte mit neuen Triebwerken vom Typ GE CF6-80C2 nachgerüstet. Die C-5M Super Galaxys werden zuverlässiger sein und mehr Güter über weitere Distanzen transportieren können als die älteren Modelle. Die US Air Force will bis 2016 52 Galaxys auf den C-5M Standard bringen, mit der neuen Avionik werden 111 C-5 nachgerüstet.
 
 
Kurzfilm über den C-5M Super Galaxy
 
 
 
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top