Erstellt am: 02.01.2012, Autor: rk

Letzte von zwölf Su-27SM ausgeliefert

KnAAPO, Sukhoi Su-27SM(3)

Am 22. Dezember 2011 ging die letzte von zwölf neuen Sukhoi Su-27SM(3) Flanker an die russischen Luftstreitkräfte.

Die zwölf Su-27SM(3) stammen aus einem Kaufvertrag aus dem Jahre 2009, der an der MAKS 2009 bekannt gegeben wurde. Die Maschinen wurden im KnAAPO Werk Komsomolsk am Amur produziert. Die Su-27SM(3) wurde strukturell verstärkt und lässt ein um drei Tonnen schwereres Startgewicht zu als die Vorgängermuster. Angetrieben werden die Maschinen durch je zwei AL-31F-M1 Triebwerke. Die Su-27SM(3) ist mit einer modernen Avionik ausgerüstet und hat mehr Waffenanhängepunkte als die früheren Su-27 Kampfjets.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Airbus A380 Produktions Ramp-Up gelungen. Japan wählt F-35A, Dreamliner ZA001 geht in Pension. F-22 Produktion geht dem Ende entgegen.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top