Erstellt am: 25.10.2012, Autor: rk

Kleines Kampfflugzeug aus Grossbritannien

Folland Fo.139 Midge

Der britische Flugzeughersteller Folland wollte schon sehr früh der steigenden Kostenspirale schwerer Jets mit einem kleineren und günstigeren Kampfjet entgegenhalten, aus dieser Idee entstand die Midge.

Die Midge sollte nur ein Versuchsträger werden, da die Briten den Bau eines geplanten Leichttriebwerks verworfen und einem schweren Antrieb den Vorzug gaben. Folland sah sich gezwungen ihren Entwurf auf ein noch leichteres und viel schwächeres Triebwerk umzukonstruieren. Die Folland Fo. 139 Midge wurde ein leichtes einsitziges Versuchsflugzeug mit beeindruckenden Flugleistungen. Aus der Erfahrungen der Midge konstruierte Folland später die Folland Gnat.
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top