Erstellt am: 08.03.2012, Autor: rk

Kfir F-21 Kampfjet in den USA abgestürzt

Kfir F-21Der Unfall ereignete sich am Dienstagmorgen kurz nach dem Start auf der Fallon Naval Air Station in Nevada, bei dem Absturz kam der Pilot ums Leben.

Der Kfir F-21 Kampfjet wurde durch die Airborne Tactical Advantage Co. (ATAC)betrieben, welche als Unterauftragnehmer für die US Navy einen Flugauftrag in einer Übung als Angriffsflugzeug übernehmen hätte sollen. Über den Unfallhergang konnte nichts in Erfahrung gebracht werden, da die US Navy die Maschine nicht selber betrieben hat und die Untersuchung durch die FAA und das National Safety Board geführt werden muss. Airborne Tactical Advantage Co. betreibt rund 16 Kampfjets älterer Bauart als Aggressoren für die US Navy und andere US Amerikanische Militärverbände. Die Piloten fliegen die Maschinen häufig für die legendären Top Gun Lehrgänge.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top