Erstellt am: 18.11.2008, Autor: rk

Israel möchte F-22 kaufen

CR US Air Force, F-22 Raptor

Israel hat bereits seit längerer Zeit ihr Interesse an dem F-22 Raptor in den USA angemeldet. Der amerikanische Kongress wollte den modernsten Fighter jedoch noch nicht für den Export freigeben.

Nun will Israel erneut in den Vereinigten Staaten nachfragen, ob eine Exportbeschränkung zu Gunsten der israelischen Luftwaffe aufgelöst werden könnte. Momentan muss Lockheed Martin dafür kämpfen die Produktion der F-22 aufrecht erhalten zu können, da die Aufträge der US Air Force langsam versiegen. Die Geschäftsleitung von Lockheed Martin ist jedoch optimistisch, dass die Fertigungsstrassen mit kleinen Folgeaufträgen am Laufen beleiben können. Israel ist überzeugt, dass Lockheed Martin die F-22 innerhalb kurzer Zeit liefern könnte und die Maschinen innerhalb von zwei Jahren erfolgreich in die israelische Luftwaffe eingegliedert werden könnten, falls die Vereinigten Staaten die Exporteinschränkungen aufheben würden.  

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top