Erstellt am: 30.09.2013, Autor: bgro

Indiens Navy übernimmt Hawk Trainer

HAL, first Hawk MK. 132 for the Indian NAVY

Indiens Seestreitkräfte konnten am 23. September 2013 ihren ersten Hawk MK.132 von der Endfertigungsstrasse bei Hindustan Aeronautics Limited (HAL).

Indiens Marinestreitkräfte werden über die nächsten drei Jahre insgesamt siebzehn modernste Hawk MK.132 erhalten. Indien hat im Juli 2010 bei BAE Systems weitere 57 Hawk Jettrainer bestellt. Die Flugzeuge aus dieser Bestellung werden bei HAL in Bangalore gefertigt, die erste von siebzehn für Indiens Seestreitkräfte bestimmte Hawk konnte nun feierlich übergeben werden. Indien ist der grösste Betreiber des Erfolgstrainers aus Grossbritannien, die Luftstreitkräfte operieren bereits 70 Maschinen dieses Typs, Indien hat im Gesamten 123 Hawk Trainingsflugzeuge in Auftrag gegeben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top