Erstellt am: 23.02.2012, Autor: sräb

Indien führt Mi-17 V5 Hubschrauber ein

Mil Mi-17 V5 Indian Air ForceIndiens Luftwaffe hat am Freitag, den 17. Februar 2012, auf dem Luftwaffenstützpunkt Palam den Mil Mi-17 V5 Hubschrauber offiziell in Dienst genommen. Die Bestellung über 80 dieser Transporthubschrauber wurde 2008 platziert.

Indien setzte seit Jahrzehnten auf russische Transporthubschrauber, jetzt haben die ersten der 80 neu gekauften Mil Mi-17 V5 offiziell den Truppendienst angetreten. Die neuen Mi-17 V5 sind mit der KNEI-8 Avionik ausgerüstet, zu der im Cockpit auch vier große Farbbildschirme gehören. Motorisiert sind die Hubschrauber mit Klimov VK2500 Turbinen. Bei dem MI-17 V5 handelt es sich um einen vielseitigen Mehrzweckhubschrauber, der für militärische wie zivile Transportaufgaben geeignet ist. Russische und indische Medien berichteten in den letzten Tagen, dass Indien bei Russian Helicopters 59 weitere Mil Mi 17 bestellen könnte.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top