Erstellt am: 08.01.2013, Autor: bgro

Indien übernimmt Boeing P-8I U-Bootjäger

Boeing P-8I

Die indische Marine hat die ersten beiden Seeaufklärer und U-Bootjäger vom Typ Boeing P-8I bei Boeing in Seattle übernommen.

Die beiden Boeing P-8I werden aber noch einige Monate in den Vereinigten Staaten verweilen, bevor sie zusammen mit einer dritten Maschine auf ihren Stützpunkt nach Indien überführt werden. Indien hat im Januar 2009 bei Boeing acht P-8I bestellt und vier Optionen in den Vertrag eingehandelt. Bislang sind drei Flugzeuge für Indien fertig gestellt. Die vierte und fünfte Maschine befinden sich in Seattle in der Endmontage.
 
Die P-8I ist baugleich mit der P-8A Poseidon, die wiederum von der Boeing 737-800 abgeleitet wurde.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top