Erstellt am: 15.05.2019, Autor: rk

Indien übernimmt Apache Helikopter

Boeing AH-64E (I) Apache

AH-64E (I) Apache Indian Air Force (Foto: IAF)

Indien konnte am 10. Mai 2019 in Mesa, Arizona ihren ersten AH-64E (I) Apache übernehmen, die ersten Kampfhubschrauber dieses Typs werden im Juli nach Indien überführt.

Der erste von 22 bestellten AH-64E (I) Apache wurde im Boeing Werk in Mesa feierlich an die indischen Luftstreitkräfte übergeben. Die ersten Hubschrauberbesatzungen und das zugehörige Bodenpersonal wurden bei der US Army in Fort Rucker, Alabama, ausgebildet. Die in den USA geschulten Piloten und technischen Spezialisten werden über die nächsten Monate die reibungslose Einführung der Apache Kampfhelikopter bei der Indian Air Force vorantreiben.

Der AH-64E Apache konnte sich in der Ausschreibung gegen den russischen Mil Mi 28N durchsetzen, die zweiundzwanzig Apache Hubschrauber der neusten Generation kosten rund 1,4 Milliarden US Dollar.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top