Erstellt am: 16.06.2008, Autor: rk

Harrier der Royal Air Force abgestürzt

CR MOD, Harrier

Der Harrier GR7 ist auf dem Luftwaffenstützpunkt Cottesmore gestartet und kurz vor zwei Uhr Lokal Zeit über Leicestershire abgestürzt.

Der Pilot konnte sich mit dem Schleudersitz retten bevor der herrenlose Senkrechtstarter in ein Feld in der nähe des Dorfes Ashwell stürzte. Der Pilot wurde mit einem Rettungshubschrauber ins Spital Nottingham gebracht. Mehr Informationen über den Unfallhergang und das Befinden des Piloten sind noch nicht bekannt.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top