Erstellt am: 01.03.2013, Autor: bgro

Forum Flugplatz Dübendorf, begrüsst VBS Entscheid

Flugplatz Dübendorf

Das Forum Flugplatz Dübendorf begrüsst den weitsichtigen Entscheid des Bundesrates, den Flugplatz Dübendorf grundsätzlich weiterhin aviatisch nutzen zu wollen und die wertvolle Infrastruktur im Bundesbesitz zu belassen.

Damit wird künftigen Generationen Handlungsspielraum offen gehalten und eine drohende Zubetonierung abgewendet. Das Forum Flugplatz Dübendorf sieht sich im Verbund mit gleichgesinnten Partnern und Organisationen bestätigt, dass sich die jahrelangen Bemühungen für den Erhalt der Wiege der Schweizerischen Luftfahrt gelohnt haben.
 
Der Bundesrat unterstreicht mit seinem wegweisenden Entscheid den strategischen Nutzen des Flugplatzes und nimmt seine Verantwortung gegenüber der Schweizerischen Luftfahrt war. Das Nebeneinander von militärischem- und zivilen Flugverkehr wird heute weltweit als erfolgversprechendes Konzept betrachtet, um sinnvoll Kosten zu sparen oder zwischen den beiden Nutzern aufzuteilen. Deshalb ist für das Forum Flugplatz Dübendorf das angekündigte Stationierungskonzept des VBS essenziell für die Ausrichtung der künftigen Mischnutzung.
 
Wir propagieren seit Jahren das Konzept einer aviatischen Mischnutzung mit militärischem Flugbetrieb in der heutigen Form und zivilem Werkflugbetrieb, indem die zivilaviatischen Nutzer ihren Teil zu den Gesamtkosten beitragen. Mit dem heutigen Entscheid ist die Zeit gekommen, einen akzeptablen Weg zwischen aviatischer Mischnutzung, Wohn- und Lebensqualität sowie wirtschaftlicher Prosperität in der Region zum Vorteil aller Beteiligten zu beschreiten.
 
Forum Flugplatz Dübendorf

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top