Erstellt am: 15.03.2013, Autor: rk

Flight Test: A400M erhält zivile Musterzulassung

Airbus Military, A400M first flight

Am 13. März 2013 hat die europäische Luftfahrtbehörde EASA Airbus Military die zivile Zulassungsurkunde für den Militärtransporter A400M übergeben.

Mit der zivilen Musterberechtigung kommt der A400M einen grossen Schritt weiter, die nächste Hürde ist jetzt noch die militärische Zulassung. Airbus Military hofft diese noch vor der geplanten Erstübergabe zu erhalten, die erste A400M soll im kommenden Sommer während der Paris Air Show an die französische Luftwaffe übergeben werden.

Bis zur zivilen Zulassung absolvierte die Flotte bestehend aus fünf Prototypen rund 4.800 Flugstunden, dazu haben sie mehr als 1,600 Testflüge hinter sich gebracht. Das Flugtestprogramm hat am 11. Dezember 2009 in Sevilla mit dem Jungfernflug von Grizzly 1 begonnen und nähert sich nun langsam dem erfolgreichen Abschluss. Der A400M wird von den europäischen Kunden dringend benötigt, um die veralteten Transporter zu ersetzen.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top