Erstellt am: 10.09.2009, Autor: rk

F-35B BF-1 wieder im Flugbetrieb

F-35B, BF-1

Der F-35B Lightning II Prototyp BF-1 startete am 4. September nach langer Pause wieder zu einem Testflug.

Das Flugzeug war nach Problemen mit dem Triebwerk im letzten Sommer 2008 aus dem Betrieb genommen worden, um einige Modifikationen am Flugzeug und am Triebwerk vorzunehmen. Der erste Short Take Off and Vertical Landing Prototyp wird in Fort Worth (Texas) noch einige Testflüge absolvieren, bevor er zur Naval Air Station Patuxent River überflogen werden kann. Hier werden dann die ersten Schwebeflüge unternommen, die schliesslich in eine vertikale Landung münden sollten. Die erste Senkrechtlandung wird im Oktober erwartet. Mit dem zweiten Prototyp BF-2 wurden kürzlich Luftbetankungstests geflogen, damit sichergestellt werden kann, dass die Flugzeuge für den Überflug bereit sind. BF-3 wird für ausführliche Bodentests benutzt und wird vorläufig nicht für Testflüge verwendet. Beim nächsten Flugzeug, das abheben wird, handelt es sich bereits um eine Nullserienmaschine, nach dem AF wird dann BF-04 an den Start gehen.
 
Video zum F-35
 
 

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa übernimmt Austrian Airlines. Die beiden grossen Low Cost Carrier Europas wachsen weiter. Singapore Airlines verzögert Airbus A380 Auslieferung. USA will F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top