Erstellt am: 29.07.2014, Autor: rk

F-35A für Australien feierte Roll-Out

Lockheed Martin, Roll Out first F-35A RAAF

Im Lockheed Martin Werk Fort Worth wurde am Donnerstag, den 24. Juli 2014, der erste F-35A Lightning II für die Royal Australian Air Force (RAAF) der Öffentlichkeit vorgestellt.

Für Australiens Luftstreitkräfte sind bereits zwei F-35A fertiggestellt. Die ersten beiden Flugzeuge werden nun für die ersten Erprobungsflüge vorbereitet. Nach den Abnahmeflügen in Fort Worth sollen AU-1 und AU-2 im Laufe des Jahres zur Luke Air Force Base (AFB) in Arizona überführt werden. Dort sind sie ab 2015 beim Integrated Training Center für das Pilotentraining eingeplant.
Die australische Regierung hat bislang 72 F-35A bestellt, sie sollen drei Staffeln in Williamtown, New South Wales und Tindal, Northern Territory beflotten. Australien möchte noch mehr F-35A beschaffen, eine vierte Einheit soll später in Amberley aufgestellt werden. Die ersten F-35A werden nicht vor 2018 in Australien erwartet.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A380 fliegt nach Indien. CSeries Flugtestprogramm unterbrochen. A350-900 Testflotte ist komplett. EBACE 2014 lockte viele Besucher an. Schweiz lehnt neues Kampfflugzeug ab.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 
Practical
Nike
news
news sitemap

Back to Top