Erstellt am: 25.08.2009, Autor: rk

F-16 Fighting Falcon der Emiraten über Nevada

CR USAF, F-16E aus Block 60

In diesem Jahr nehmen an den Red Flag Übungen auch F-16E der Vereinten Arabischen Emiraten teil.

Die Piloten aus den Emiraten werden seit acht Jahren durch Instruktoren der Air National Guard in den USA trainiert. Momentan fliegt die 148th Fighter Squadron
Der Arizona Air National Guard als einzige amerikanische Einheit auf der F-16E aus dem Block 60 Standard, die Maschinen gehören den Vereinten Arabischen Emiraten und werden in Arizona zu Ausbildungszwecken ihrer Kampfpiloten verwendet. In diesem Jahr nehmen Piloten aus den Emiraten erstmals an den grössten Luftkampfmanöver Red Flag teil. Die Übung findet vom 22. August bis zum 5. September statt. Während den letzten zwei Wochen weilten die Piloten der UAE Luftwaffe als Gäste bei dem 162nd Fighter Wing in Tucson, um sich mit den amerikanischen Verhältnissen vertraut zu machen, die über den Weiten Nevadas während den Red Flag Übungen herrschen.
 
 
Red Flag
 
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top