Erstellt am: 13.09.2009, Autor: rk

Erster Serien Nimrod MRA4 fliegt

MRA4 Nimrod

BAe Systems meldete am 10. September 2009 den Jungfernflug ihres ersten Serien MRA4 Nimrod PA4.

Das Überwachungsflugzeug mit der Produktionsnummer PA4 absolvierte seinen Erstflug ab dem BAE Systems Werksflughafen in Woodford. Der Flug von Woodford zum Norwich Airport dauerte eine Stunde und vierzig Minuten. In Norwich kriegt der MRA4 den Royal Air Force Anstrich, bevor er zu den Abgabetestflügen zum BAE Systems Werk in Warton überflogen wird. Die Serienmaschine folgte den drei Testflugzeugen, welche für die Zertifizierungsflüge eingespannt sind. Die Flugzeuge werden voraussichtlich Ende 2009 zur Erprobung an die Royal Air Force übergeben und werden zu diesem Zweck in Kinloss (Schottland) stationiert sein. Die Royal Air Force hat neun dieser Überwachungsflugzeuge bestellt und erwartet die vollständige Einsatzbereitschaft Ende 2010. Die alten Nimrod MR2 werden ab 31. März 2011 ausgemustert.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Lufthansa übernimmt Austrian Airlines. Die beiden grossen Low Cost Carrier Europas wachsen weiter. Singapore Airlines verzögert Airbus A380 Auslieferung. USA will F-35 Lightning II.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top