Erstellt am: 19.03.2013, Autor: bgro

Erster F-15SA für Saudi Arabien abgehoben

USAF, F-15SA First Flight

Am 20. Februar 2013 absolvierte die erste F-15SA Eagle für Saudi Arabiens Luftwaffe in St. Louis den Jungfernflug.

Bei der F-15SA handelt es sich um eine moderne F-15 Eagle, die mit einer Fly-By-Wire Flugsteuerung ausgelegt ist und neben modernsten Waffenrechnern auch über einen Radar mit aktiver Strahlschwenkung verfügt. Saudi Arabien hat im Dezember 2011 den Kaufvertrag für 84 F-15SA Kampfjets unterzeichnet. Den Auftragswert bezifferte das US amerikanische Verteidigungsministerium im Dezember 2011 auf 29,4 Milliarden US Dollar. Dieser Grossauftrag wird im US-Rüstungsgeschäft über viele weitere Jahre bis zu 50.000 Arbeitsplätze sichern, profitieren werden 600 Zulieferer in 44 Bundesstaaten. Die ersten F-15SA sollen ab 2015 an Saudi Arabien ausgeliefert werden.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: A320 mit Sharklets zugelassen. A400M erreicht wichtigen Meilenstein. Innovative Very Light Jets mit einem Triebwerk. Schweden befürwortet neuen Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top