Erstellt am: 26.01.2009, Autor: rk

EADS hält an 400M Transporter fest

CR EADS, A400M

EADS dementierte Presseberichte, die berichteten, dass das A400M Transporter Programm auf der Kippe stehen würde.

EADS informiert in einer Pressemitteilung, dass es keine Szenarien gebe, die mit einem Abbruch des A400M Programms rechnen würden. An dem Transporter Programm arbeiten nach Angaben des europäischen Luftfahrt- und Rüstungskonzern mehr als 6000 Mitarbeiter. Momentan muss die Unternehmung mit seinen Abnehmern neue Konditionen aushandeln und an einem nachgebesserten und verbindlichen Zeitplan arbeiten. Der A400M wir ein modernes Transportflugzeug werden, das sich von der amerikanischen Konkurrenz nicht verstecken muss, leider wurde die Komplexität und die Entwicklungszeit dieses Transporters mit seinem neuen Turboprop Triebwerk durch den Konzern und die europäischen Abnehmerländer stark unterschätzt.
 
Link:EADS
 
 
A400M strategischer Transporter von EADS
 
 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top