Erstellt am: 18.12.2009, Autor: rk

Die Emirate wollen Chinook kaufen

CR Boeing, CH-47 Chinook

In einer Pflichtmitteilung informierte die US-Amerikanische Rüstungs- und Sicherheitsbehörde über einen bevorstehenden Grosshandel mit CH-47 Hubschraubern.

Die Vereinigten Arabischen Emirate können nicht genug von hochwertigen Rüstungsgütern bekommen. Der Golfstaat will 16 Grosshubschrauber vom Typ CH-47F Chinook beschaffen. Der Auftrag entspricht einem Marktwert von zwei Milliarden US Dolar und umfasst neben den sechzehn Hubschraubern auch 38 T55-GA-714A Triebwerke und alle notwendigen Ausrüstungseinrichtungen. Die Emirate benötigen die zweimotorigen Hubschrauber für Transportaufgaben und zur Unterstützung der US und NATO Truppen in Afghanistan. Als Hauptauftragnehmer dieses Auftrages fungiert Boeing. Über die Modalität des Handels wurde noch nicht bekannt gegeben.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: November Verkehrszahlen von Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. Pilatus Aircraft mit grossem Verkaufserfolg. Emirates übernimmt sechsten Airbus A380. Airbus Military A400M absolvierte Erstflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top