Erstellt am: 05.11.2008, Autor: rk

Dassault Rafale als Plattform für Satellitenstarts

CR Dassault

Dassault Aviation enthüllt erste Pläne, ihr Rafale Mehrzweckkampfflugzeug als Plattform für den Start von Kleinstsatelliten zu nutzen.

Der französische Flugzeugbauer veröffentlichte kürzlich erste Details zu einer Studie, den Rafale als Trägerflugzeug für kleine Satelliten einzusetzen. Das Projekt wird in Zusammenarbeit mit der französischen Raumfahrtbehörde CNES durchgeführt. Die bis zu zehn Tonnen schweren Booster Raketen könnten Satelliten mit einem Gewicht von 150 kg in eine Umlaufbahn von 800 km bringen. Die Rafale könnte nach Gebrauch als Träger ganz normal zur Basis zurückkehren, selbst wenn sie von einem Trägerflugzeug gestartet worden wäre.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top