Erstellt am: 12.08.2021, Autor: rk

Boeing P-8A für Norwegen abgehoben

Boeing P-8A für Norwegen abgehoben

Boeing P-8A für Norwegen zum Jungfernflug abgehoben (Foto: Boeing)

Boeing berichtete, dass am 9. August 2021 der erste Boeing P-8A Poseidon für Norwegen zum Jungfernflug abgehoben ist.

Die erste Boeing P-8A Poseidon für die Norwegian Air Force startete um 10:03 Uhr Lokalzeit auf dem Boeing Werksflugplatz Renton Municipal Airport zu seinem ersten Flug. Der Erprobungsflug dauerte zwei Stunden und vierundzwanzig Minuten, die Testpiloten stiegen dabei auf eine Höhe von 41.000 Fuss und überführten die Maschine auf das Boeing Field nach Seattle. Der Flug verlief laut Angaben von Boeing zur vollsten Zufriedenheit.

Die Norwegian Air Force wird mit fünf neuen Seeaufklärern und U-Boot Jagdflugzeugen vom Typ Boeing P-8A Poseidon wahrscheinlich ihre sechs alten viermotorigen P-3 Orion ersetzen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top