Erstellt am: 15.12.2009, Autor: rk

Boeing B-52H als Ramjet Träger

CR US Air Force, B-52H with X-51A Waverider

Ein B-52H Stratofortress Bomber wird als Startplattform für den neuen Ramjet X-51A Waverider Flugkörper benutzt.

Am 9. Dezember hob die B-52H auf der Edwards Air Force Base erstmals zu einem Erprobungsflug mit dem neuen Versuchsflugkörper Waverider ab. Die ersten Testflüge dienen der Verifizierung der Schnittstellen zwischen dem Trägerflugzeug und dem Ramjet Versuchsflugkörper, zudem muss die Software Integration getestet werden. Die X-51A wird bei Testflügen, die in rund zwei Monaten stattfinden werden, erstmals von dem Trägerflugzeug abgelöst und wird danach auf einer Höhe von 50.000 Fuss das Ramjet Triebwerk zünden, das den Hyperschall Versuchsträger auf eine Geschwindigkeit von Mach 6 beschleunigen wird. Die Geschwindigkeit soll dann für fünf Minuten aufrecht erhalten werden können, bevor der Flugkörper kontrolliert in den Pazifik stürzt. Bei dem X-51A Waverider handelt es sich um einen Hypersonic Flugkörper, der durch ein Team der US Air Force, DARPA, Pratt & Whitney Rockedyne und Boeing gebaut wurde.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: November Verkehrszahlen von Austrian Airlines, Lufthansa und Swiss. Pilatus Aircraft mit grossem Verkaufserfolg. Emirates übernimmt sechsten Airbus A380. Airbus Military A400M absolvierte Erstflug.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top