Erstellt am: 18.09.2013, Autor: rk

BAe-146, AVRO als Tankflugzeug

BAe System, AVRO Air to Air Tanker

BAE Systems hat kürzlich ein neues Tankflugzeug vorgestellt, das für viele kleinere Luftstreitkräfte interessant sein könnte.

Es handelt sich dabei nicht um eine neue Idee, British Aerospace schmiedete bereits in den 1980er Jahren erste Pläne, einen Bae-146 als Tankflugzeug herauszubringen. Die offizielle Vermarktung dieses Plans wurde an der diesjährigen Rüstungsmesse DSEI in London wieder aufgenommen. Laut Aussagen von BAE Systems könnten nach einem ersten Auftrag die Detailentwicklungen und der Umbau des ersten Flugzeuges in etwa 18 Monaten abgeschlossen werden. Mit dem Umbau würde auf der Basis von bestehenden BAe-146 oder AVRO Verkehrsflugzeugen ein günstiger Tanker entstehen, der in der Luft bis zu 18.000 kg Treibstoff in andere Flugzeuge oder Hubschrauber pumpen könnte. Ein AVRO Tankflugzeug wäre für rund 15 Millionen US Dollar zu haben.

FliegerWeb Wochenschau mit folgenden Themen: Lufthansa mit zweiter A380 Verbindung nach China. Boeing 787 Dreamliner darf wieder fliegen. EBACE 2013. Gulfstream lieferte mehr Jets aus. Australien kauft EA-18G Growler. Thailand übernimmt weitere Saab Gripen.

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top