Erstellt am: 09.12.2009, Autor: rk

Airbus A400M wird voraussichtlich am Freitag abheben

CR Airbus Military, A400M

Endlich ist es soweit, falls keine weitere Unregelmässigkeit auftritt, wird der A400M Militärtransporter am Freitag zum Jungfernflug abheben.

Der Termin wurde von Alexander Reinhardt von EADS bestätigt, der strategische Militärtransporter mit seinen vier Bärenstarken Turboprop Triebwerken wird voraussichtlich am Freitagmorgen, dem 11. Dezember 2009,  zu seinem Jungfernflug in Sevilla abheben. In den letzten Tagen absolvierte der A400M neben den gewöhnlichen Rolltests auch Startläufe bis zu hohen Rollgeschwindigkeiten, die in Startabbrüche mündeten. Bei diesen High Speed Tests geht es darum, das Verhalten der Maschine beim Take Off Roll genauestens zu überprüfen und etwelche Flattertendenzen bei der Bugradsteuerung früh zu erkennen. Alle diese Tests hat der A400M bestanden und wird nun noch vor dem Boeing 787 Dreamliner zum lang ersehnten Erstflug abheben.

FliegerWeb News Sendung mit folgenden Themen: Air France nimmt Liniendienst mit Airbus A380 auf. A400M Militärtransporter tastet sich zum Erstflug. A380 absolvierte Flughafen Test in La Reunion, im Januar besucht der Super Jumbo Zürich. Kurzgeschichte der Patrouille Suisse.

 

Kommentare

Anzeige
FliegerWeb on Facebook:
empfohlen
 
 

Back to Top